Leiter Konzernrechnungswesen, Berichtswesen & Steuern (m/w/d)

Uslar
04-06-2024
Vertragsart
Personalvermittlung
Beschäftigungsart
Vollzeit
Branche
Dienstleistungen
Berufsfeld
Rechnungslegungsstandards, Rechnungswesen | Laufende Buchhaltung, Steuern
Gehalt
Verhandelbar
Job-ID
41610

Für unseren Mandaten, der sich in Deutschland und Österreich als dynamischer, wachstumsstarker Dienstleistungsanbieter im Bereich Leasing etabliert und einen Namen gemacht hat, und sich im Markt durch Nachhaltigkeit, Lebensqualität und Service auszeichnet, suchen wir eine engagierte, prozessorientierte, fachlich kompetente und führungsstarke Persönlichkeit als Leiter Konzernrechnungswesen, Berichtswesen & Steuern (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Fachliche und disziplinarische Führung des Teams
  • Verantwortung für das Reporting der Einzelgesellschaften im Rahmen der Reportingabläufe (Quartal/Jahr) sowie für das Reporting des Konzerns gemäß IFRS
  • Einführung eines konsolidierten Konzernreportings nach IFRS
  • Buchhalterische Aussteuerung aller Tochtergesellschaften im In- und Ausland sowie deren gesellschaftsrechtliche Betreuung
  • Aufbau und Ausbau einer internen Steuerabteilung
  • Verantwortung für die ESG-Berichterstattung
  • Einrichtung und fortlaufende Pflege eines konzerninternen Verrechnungspreissystem zwischen den Tochtergesellschaften inklusive steuerlicher Abstimmung
  • Kontinuierliche Analyse, Weiterentwicklung und Dokumentation der relevanten Rechnungslegungsprozesse in der Unternehmensgruppe
  • Aufbau und fortlaufende Optimierung des ERP-Systems (SAP S/4HANA)
  • Aufbau des internen Auditprozesses und des Risikomanagements
  • Mitarbeit an unternehmensübergreifenden Projekten (z.B. M&A)
  • Hauptansprechpartner für das Management bei allen Fragen zur Rechnungslegung
  • Ansprechpartner für externe Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Investoren und Banken

Ihr Qualifikationsprofil

  • Abschluss als geprüfter (internationaler) Bilanzbuchalter bzw. abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften mit IFRS-Expertise
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer Führungsposition im Bereich Konzernrechnungslegung mit komplexen Konzernstrukturen
  • Ausgeprägte Kenntnisse in SAP, LucaNet und MS-Office wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Analytische und strukturierte Arbeitsweise und Bereitschaft Themen voranzutreiben
  • Sehr gute Kommunikations- und Führungsstärke kombiniert mit Freude an der Arbeit im Team
  • Die Motivation, nicht nur zu konsolidieren, sondern die IFRS in einem sehr breiten Umfang mit einem gesamtunternehmerischen Blick anzuwenden
  • Die Bereitschaft, die Kompetenzen im Team weiter auszubauen und insbesondere Talente im Team weiter zu fördern

Worauf Sie sich freuen können

  • Die Möglichkeit den eigenen Bereich aufzubauen und zu gestalten
  • Eine vernünftige technische Ausstattung, um optimal arbeiten zu können
  • Attraktive Bedingungen in Bezug auf betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Mitarbeiter-Rabatte sowie eine bezuschusste Hansefit-Mitgliedschaft
  • Die Option bis zu zwei Fahrräder zu leasen

Sprechen Sie mich gerne an